Literatur und Arbeitshilfen:

Vom Konflikt zur Gemeinschaft Gemeinsames lutherisch-katholisches Reformationsgedenken im Jahr 2017.
Studiendokument der Internationalen Lutherisch/Römisch-katholischen Kommission für die Einheit,Paderborn, 2013

Reformation 1517-2017. Ökumenische Perspektiven.
Für den Ökumenischen Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen herausgegeben von Dorothea Sattler und Volker Leppin, Freiburg, 2015.

Rechtfertigung und Freiheit
500 Jahre Reformation 2017. Ein Grundlagentext des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, 2014.

Michael Kappes, Barbara Rudolph (Hg.)
Christusfest. Ökumenisches Zugehen auf das Reformationsfest 2017
. Eine Arbeitshilfe für Gemeinde und Unterricht. Paderborn 2016.

„Die Bibel neu als Schatz entdecken“ ist ein Projekt der ACK zu 500 Jahre Reformation. Die Mitgliedskirchen der ACK beschreiben ihren Zugang zur Bibel.

Walter Kardinal Kasper
Martin Luther
. Eine ökumenische Perspektive. Ostfildern 2016.
»Die Botschaft von der Barmherzigkeit Gottes war Luthers Antwort auf seine persönliche Frage und Not wie auf die Fragen seiner Zeit; sie ist auch heute die Antwort auf die Zeichen der Zeit und die drängenden Fragen vieler Menschen.«Das Buch geht zurück auf einen viel beachteten Vortrag, den der Autor 2016 an der Humboldt-Universität zu Berlin gehalten hat.

Elisabeth Dieckmann, Karl Kardinal Lehmann (Hg.)
Das Zweite Vatikanum aus Sicht der multilateralen Ökumene.

Das Ziel der Einheit nicht aus den Augen verlieren und auf dem Weg der Ökumene stetig weitergehen. Dazu ermutigen die Beiträge eines Buches. Es dokumentiert die Tagung „Blick zurück nach vorn“ im Erbacher Hof (Mainz) im Mai 2014, die das Zweite Vatikanum aus der Sicht der multilateralen Ökumene untersuchte.

Ökumene bewegt Frauen – Frauen bewegen Ökumene Ökumenische Orientierungshilfe.
Die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) hat auf ihrer Bundesversammlung im Mai 2016 ein ökumenisches Positionspapier verabschiedet. Die Orientierungshilfe für den Studientag auf der Versammlung bietet kurz und überschaubar u.a ein ökumenisches Stichwortverzeichnis und Tipps für die Praxis. E-Mail